Angebote für Schulklassen

Unterricht außerhalb des Klassenzimmers kann ein positives Erlebnis für Schulklassen sein.
Die Naturparkwelten bieten dazu verschiedene Möglichkeiten.

Tagesausflug „Museumsführung“:

Eine Führung durch alle Ausstellungen der Naturparkwelten bietet umfassende Informationen
- zum Thema Fledermaus, bei der Ausstellung im Europäischen Fledermauszentrum
- über den höchsten Berg des Bayerischen Waldes, den „König Arber“
- über die Geschichte des Skisports im Ostbayrischen Skimuseum
- über die Geschichte des Eisenbahnbaus „Von München nach Prag“
- sowie eine beeindruckende Modelleisenbahnwelt, bei der das „Grüne Dach Europas“ nachgebaut wird.

Vorschulbereich


Kindergarten und 1. Klasse

Alle unsere Ausstellung sind für Groß und Klein spannend gestaltet. Gerade das Europäische Fledermauszentrum eignet sich auch für Ausflüge mit Vorschulgruppen. Durch unsere interaktive Ausstellung im Untergeschoss führt eine Kinderlinie mit der Fledermaus „Franzi“. Dazu gibt es einen kleinen Erlebnisraum mit Spielen und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten.

Dauer: ca. 2 Stunden, geeignet für Kinder ab 4 Jahren

2. - 4. Klasse:

Diese Angebote sind darauf ausgerichtet, die Kinder und Jugendliche zu motivieren, sich mit dem Thema Fledermaus sowie des Natur- und Umweltschutzes intensiver zu befassen und ihr Interesse für einen achtsamen Umgang mit unserer Umwelt zu wecken.

Für jede von unseren Ausstellungen haben wir eine "Rallye" ausgearbeitet. Nach einer Führung können die Kinder auf eigene Faust durch die Ausstellungen gehen und versuchen die Fragen der Rallye zu beantworten.

Auszug aus der Fledermaus-Rallye: "Franzi" fragt:

Von was ernähre ich mich?

□         Wurst                                    □         Pommes mit Ketchup

□         Insekten                                □         Pflanzen

Frage aus der Arber-Rallye:
Welchem Schneegeist kann man auf dem Großen Arber begegnen?

□         Arberhex                               □         Arbermandl

□         ArBär                                    □         Poltergeist

 

Projekttag "Fledermaus"

Unser Ziel ist es Schülerinnen und Schülern im außerschulischen Rahmen tieferes Wissen über Fledermäuse zu vermitteln und dadurch ihr Interesse für den Artenschutz und einen sorgsamen Umgang mit der Natur zu wecken. In unserer interaktiven Ausstellung präsentieren wir eine Vielzahl von Informationen über die verschiedenen Arten von Fledermäusen, ihre Lebensweise, ihren Schutz sowie ihre Bedeutung für unser Ökosystem. Projektgruppen können über den Projekttag hinaus Möglichkeiten erfahren, was sie selbst zum Schutz von Fledermäusen beitragen können.

Der Projekttag "Fledermaus" könnte beispielseweise wie in nebenstehender Abbildung angeboten werden.

Dauer: ca. 3-4 Stunden, geeignet für Schulklassen ab der 2. Jahrgangsstufe

Ähnliche Projekttage bieten wir auch an für:

  • König Arber
  • Ostbayerisches Skimuseum
  • Höchste Eisenbahn

 

Weiterführende Schulen:

Für Schulklassen der weiterführende Schulen bieten wir speziell angepasste Programme an. Diese können mehr Wissensbasiert sein oder auch mehr Aktivierend. Auch die Möglichkeit der Zusammenarbeit über einen längeren Zeitraum besteht. Zudem können bei Projektarbeiten und Seminaren, beispielsweise das Thema "Grenze - Kalter Krieg" oder die Beziehung "Deutschland - Tschechien", u.v.m. thematisiert werden.

ab 5. Klasse aufwärts für alle Schularten!

Alle Angebote können auf Deutsch oder auf Tschechisch durchgeführt werden.

Eintritt für Schulklassen: 3,- € pro Kind