Geschichte und Geschichten aus dem Bayerwald am Sonntag

Arnbruck. Bei einem Rungang durch die Natur können Wanderer in die Geschichte und Geschichten des Bayerischen Waldes eintauchen. Unter der Leitung von Arbergebietsbetreuer Johannes Matt bietet der Naturpark Bayerischer Wald am Sonntag, 19. Februar, eine Winterwanderung an. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit der Tourist-Info Arnbruck statt und startet um 10 Uhr am Gasthof „Zur Poschinger Hütte“.

Von dort geht es entlang des Schussbaches zum Rauchloch und über den Kühberg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Neben einer Einführung in die Geschichte des Bayerischen Waldes werden auch kurze Geschichten erzählt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Poschinger Hütte. Die Wanderung dauert rund vier Stunden. Der Veranstalter weist darauf hin, festes Schuhwerk anzuziehen und Proviant mitzunehmen. Anmeldungen nimmt bis 17. Februar die Tourist-Info Arnbruck ( 09945/941016) entgegen.vbb 

Zurück