Bahnfahren und Wandern durch Bayerisch Kanada

Viechtach. Eine naturkundliche Wanderung im Tal des Schwarzen Regens bietet die Naturpark Umweltstation Viechtach gemeinsam mit dem Bund Naturschutz und der Kreisgruppe Regen des Landesbundes für Vogelschutz am Freitag an.

Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Flusswanderung von Gumpenried nach Schnitzmühle eingeladen. Festes Schuhwerk wird dringend empfohlen. Treffpunkt für die etwa dreistündige Exkursion ist am Freitag, 13. Juli, um 15.15 Uhr am Bahnhaltepunkt Gumpenried/Asbach bei Geiersthal. Die An- und Abreisezeiten mit der Waldbahn werden berücksichtigt. Hinfahrt ab Viechtach ist um 14.37 Uhr und ab Gotteszell um 14.39 Uhr. Die Wanderung wird von Matthias Rohrbacher von der Naturpark Umweltstation Viechtach geführt. Themen sind die Natur und Kulturgeschichte im Tal des Schwarzen Regens. Wissenswertes und Interessantes zu Flussuferläufern und Flussperlmuschel, Flusswäldern und Flussverlauf, Trift und Perlfischerei können die Wanderer dabei erfahren.ro 

Zurück