Die Wälder rund um Bodenmais sind reich an Naturschätzen: War es früher der Erzbergbau am Silberberg, so sind es heute der „Urwald“ im Naturschutzgebiet Rißloch, aber auch die sehr naturnahen Wirtschaftswälder außerhalb der eigentlichen Schutzgebiete. Auf einer Abendwanderung zur Sommersonnenwende vom Rißloch zum Silberberggipfel unter der Leitung von Arbergebietsbetreuerin Dr. Isabelle Auer vom Naturpark Bayerischer Wald können alle Interessierte am Samstag, 23. Juni einen Einblick in einen Teil dieses Naturschatzes bekommen. Über einen anderen Teil des Naturschatzes, die Schätze im Erdinneren, wird Martin Schreiner vom Silberbergwerk Bodenmais am Ziel der Wanderung, dem Silberberggipfel, erzählen. Treffpunkt der fünfstündigen Abendwanderung ist um 17:00 Uhr am Parkplatz „Rißloch“ am Ende des Rißlochwegs in Bodenmais. Bitte bringen Sie eine Taschenlampe mit und denken Sie an gutes Schuhwerk. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zurück